Renaissance • Wiedergeburt ※ Vengeance • Rache ※ Décès • Tod
 
StartseiteStartseite  Animus StartAnimus Start  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 Enoch Vaira

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: Enoch Vaira   Mo Jan 16, 2017 7:01 am


Florenz-Einwohnererklärung von
Enoch Vaira


Mayday, mayday, the ship is slowly sinking


Alter:
21 Jahre
Geburtstag: 
03. März
Wohnort:
Florenz
Beruf: 
Stalljunge
Gesinnung:
neutral
sexuelle Orientierung:
homosexuell


they think I'm crazy, but the don't know the feeling




Größe:
1,73m

Allgemeines Aussehen:
Enoch hat eine sportliche aber etwas breite Linie, die ihn ein wenig größer wirken lässt als er ist. Seine Muskeln sind zu erkennen, aber nicht stark ausgebildet. Sein Gesicht ist etwas kantig, passt aber zu ihm. Seine Haare sind dunkelbraun, kaum ein merklicher Unterschied zu schwarz, das fällt erst auf wenn sie von der Sonne beschienen werden.



Allgemeines Aussehen [Gesicht]:
Wie eben bereits kurz erwähnt hat er ein recht kantiges und eckiges Gesicht. Sein Kiefer, einschließlich des Kinns, sind sehr markant und lassen sein Gesicht noch etwas kantiger wirken. Seine Nase ist absolut gerade und besitzt relativ breite Nasenflügel.

Besonderheiten:
Er hat die eine oder andere Narbe, welche aber nocht groß zu sehen sind. Tattoos hat er ein einziges, welches sich dafür über seinen ganzen Rücken erstreckt. Es besteht aus mehreren Teilen die sich wie ein Mosaik zusammen setzen, sie stehen für die Teile seines Lebens.

Kleidungsstil:
Seine Kleidung ist meist eher praktisch gewählt, das entspricht Kleidung die nicht scheuert, aber auch nicht durch die Gegend flattert und in der er sich bewegen kann.




Persönlichkeit:
Enoch ist ein ruhiger junger Mann, der sehr viel Geduld mitbringt. Er steht den meisten seiner Mitmenschen recht neutral gegenüber und versucht nicht voreingenommen zu sein, nur weil irgendwer irgendwas über einen Menschen sagt stimmt es noch lange noch nicht. Desweiteren ist er ein großer Tierfreund und liebt seine Arbeit im Stall, natürlich hat er da nicht so viel mit den Tieren zu tun wie es ihm lieb wäre, aber immerhin. Über sich selbst redet er nicht gerne. Viel lieber redet er über unwichtige und belanglose Dinge. Er macht sich auch nicht wirklich einen Kopf über die schlechten Dinge im Leben, er hält lieber an den guten fest. Er zerbricht an Verlusten sehr schnell und braucht lange um über diese hinweg zu kommen. Ansonten hat er aber immer ein Lächeln auf den Lippen welche eigentlich immer ehrlich ist. Auch sonst ist er ein sehr ehrlicher und vorallem treuer Vertreter.

Stärken:
- sehr geduldig
- Umgang mit Tieren
- sehr ehrlich
- positive Einstellung
- treu

Schwächen:
- tappt öfter mal in Fettnäpfchen
- kann nicht mit Verlusten umgehen
- über sich selbst reden
- setzt sich mit vielen wichtigen Themen nicht auseinander
- Verlustsängste

Vorlieben:
- Natur
- Tiere
- Ehrlichkeit
- Musik
- Gesellschaft

Abneigung:
- riesige Menschenaufläufe
- Vorurteile
- Tierquälerei
- Leute die sich für etwas besseres halten
- Frauen




Familie
 Mutter: Raissa Vaira geb. Karim, 49 Jahre, Pferdezüchterin, Florenz

Vater: Leander Vaira, 49 Jahre, Pferdezüchter, Florenz

Geschwister:
Josephine Thym geb. Vaira, 25 Jahre, Ärztin, Venedig

Chase Vaira, 27 Jahre, Dieb, Florenz

Vergangenheit
Geboren wurde Enoch in Florenz, wo er auch heute noch lebt. Da seine Eltern beide Pferde züchten, ist er früh in den Kontakt mit diesen Tieren geraten und arbeitet heute mit ihnen. Seine Kindheit war recht ruhig, er war schon immer ein sehr ruhiges Kind gewesen, was ihm im Umgang mit den großen Tieren sehr geholfen hat. Sein 6 Jahre älterer Bruder, war sehr viel aufgekratzter als er und so hatte der damals den einen oder anderen Tritt abbekommen. Auch verstanden Chase und Enoch sich nicht zwangsläufig, da sie von Grund auf verschieden waren. Enoch hatte die ruhige Art seines Vater abbekommen, Chase eher das Temperament ihrer Mutter. Josephine hingegen schlug ganz aus dem Raster, auch mit ihr verstand Enoch sich nie sonderlich gut. Enoch half auch noch mit als er älter wurde. Seine Geschwister interessierten sich da schon lange für andere Dinge. Die Zeit die er hatte verbrachte er damit die Stuten und ihre Fohlen zu beobachten und gelegentlich zu zeichen, nur wurde er disbezüglich nicht gerade mit Talent gesegnet, aber er tut es trotzdem ganz gerne mal. So hilft er bis heute in der Zeucht seiner Eltern und wohnt auch immer noch bei diesen.

Username • Alter des Users • Colton Haynes


mady by Tobi





Zuletzt von Enoch Vaira am Mi Jan 25, 2017 2:10 pm bearbeitet; insgesamt 19-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
 
Enoch Vaira
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Assassins Creed ::  :: Auskunft und Allgemeine Information :: Gesuche und Charaktereweitergabe :: Charaktereweitergabe-
Gehe zu: