.
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 Valentina Costa

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: Valentina Costa   29/1/2017, 10:10 pm


Offizielle Verlautbarung für die Mitgliedschaft im Templerorden von
<
Valentina Costa


Möge der Vater des Verstehens uns leiten.


Alter: 27 JahreGeburtstag: 27. JuliWohnort: Venedig
Einsatzort: VenedigRang: Normalsexuelle Orientierung: hetero


Möge er unsere Schwerter gegen unsere Feinde führen




»you're a beautiful ghost«

Größe:
1,71m

Allgemeines Aussehen:
Valentina ist eine schlanke junge Frau. Sie hat lange Beine und eine betont weibliche Figur. Ihre tiefschwarzen Haare gehen ihr in etwa bis zur Mitte des Rücken und fallen in sanften Locken. An manchen Stellen ihres Körpers weist sie eine leichte Pigmentstörung auf, wodurch ihre Haut an den Stellen fast weiß ist.

Allgemeines Aussehen [Gesicht]:
Sie hat ein feines Gesicht mit großen Augen. Ihre Augen schimmern lila, durch ihre leichte Pigmentstörung. Ihre Nase ist gerade und nicht wirklich groß. Ihre Konturen sind allgemein hin gut zu erkennen, aber nicht scharf.

Besonderheiten:
Ihre lilaschimmernden Augen fallen sofort auf und wenn sie ein wenig luftiger gekleidet ist, auch einige ihrer hellen Stellen.

Kleidungsstil:
Valentina bevorzugt einen eleganteren Kleidungsstil welchen sie immer in schwarz und weiß hält. Sie hält nicht viel von auffälligen Farben.

»if all that I see is black and white«




»Dirty girl, getting down, dance with guys from outta town«

Persönlichkeit:
Valentina ist eine etwas anstregende Persönlichkeit für andere. Sie ist sehr selbstbewusst mit einem leicht arroganten Schuss. Außerdem ist sie sehr eitel. Sie hegt zwar leichte Abneigungen gegenüber dem Tod und Blut, hat dennoch keine Problem dir den Gar auszumachen, wenn du dich von ihrem weiblichen Charme nicht umgarnen lässt und ihre Ansichten teilst. Ein weiterer Punkt ist ihre Sprunghaftigkeit, sie bindet sich nicht gerne in keiner Hinsicht. Das einzige was ihre ewige Treue hat, sie wünscht sich eigentlich nichts sehnlicher als den Frieden, aber ist eben auch der festen Überzeugung das es wenigen Leuten vorbehalten sein sollte diesen umzusetzen. Auch wenn man es bei ihr vielleicht nicht vermuten würde, hält sie sich in vielen Diskussionen eher im Hintergrund, was mehr daran liegt das sie ihre Mitmenschen analysiert um zu wissen wie sie mit diesen umgehen kann und sollte, ohne das es größere Reibereien geben sollte.

Stärken:
-Menschen beobachten
-verführen
-nörgeln
-gutes Immunsystem
-lügen

Schwächen:
-sprunghaft, beinahe Bindungsphobisch
-arrogant
-hübsche Männer
-sehr engstirnig
-neigt dazu stark zu bluten

Vorlieben:
-ständig wechselnde Geschlechtspartner
-das Ruder in der Hand zu haben
-Unterwürfigkeit bei anderen
-in Menschenmassen zu verschwinden
-beobachten


Abneigung:
-Blut
-Aussetzige(Anderlinge)
-andere Meinungen als ihre
-Tod
-die Farbe rosa


»Come together, leave alone, see you later back at home«



Familie
Mutter: Ludovica Costa, 47 Jahre, Hausfrau, Florenz

Vater: Alessio Costa, 50 Jahre, Händler, Florenz, aber meist auf Reisen

Schwester: Gaia Esposito geb. Costa, 25 Jahre, Assassine, Monteriggioni

Vergangenheit
Valentina ist in Venedig aufgewachsen und wohnt dort bis zum heutigen Tage. Sie zieht zwar in der Stadt selbst relativ häufig um, aber bleibt immer in Venedig, zumal sie auch dort vom Orden eingesetzt wird. Eine sehr viel interessantere Sache wäre es ja eigentlich zu wissen wie sie zum Templerorden gekommen ist. Leider ist diese Geschichte wenig spektakulär. Sie hat bereits früh den Wunsch nach Frieden entwickelt und hat zufällig jemanden von Orden kennengelernt. Sie war zu dem Zeitpunkt noch ein Kind, so war es leicht ihr die Ideale der Templer verständlich zu machen. So ist sie dem Orden sehr früh beigetreten, hat sich aber nie mit den tiefergehenden Dingen beschäftigt, sondern immer getan was von ihr verlangt wurde.

Username • Alter des Users • Yennefer von Vengerberg • Motto


mady by Tobi





Zuletzt von Valentina Costa am 2/2/2017, 5:42 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Leonardo da Vinci
Universalgelehrter
avatar

Alter : 17
Spieler : Leo

Der Charakter
Alter: 28 Jahre
Gesinnung: Assassine Assassine
Verwundbarkeit: schwer verletzen

BeitragThema: Re: Valentina Costa   2/2/2017, 4:46 pm

So, Timba, ich hoffe ich gehe recht in der Annahme, dass du den Steckbrief beendet hast (;
An sich nehme ich den Steckbrief gerne an und ich bin mir sicher, dass ein Play mit Valentina interessant sein könnte, allerdings fallen mir ein paar Dinge auf, über die ich gern reden würde. Nichts Großes, keine Sorge.
Das erste, was ich ansprechen möchte, ist der Beruf der Mutter. Die ist Ärztin. Leider konnten Frauen damals wenig mehr tun als sich um ihre Kinder zu kümmern, vielleicht fehlt da ein Stück Information, das wichtig wäre um dies zu verstehen. Dazu ihre Schwester, die Assassina geworden ist. Diese Glaubensdifferenz innerhalb einer Generation ist heftig. Ich glaube, dass das extrem spannend werden kann, wüsste aber gern, ob Valentina bescheid weiß und ob sie so zufrieden damit ist- eventuell noch ein kleiner Hinweis darauf, wie es Gaia zum Kredo verschlagen hat.
Wie lief die Erziehung der beiden? Waren sie sehr christlich? Das war die Zeit nämlich, während Valentina sich kaum so verhält- dennoch aber einen Hang zum christlichen Templerorden verspürt. Wie war und ist sie ein Nutzen für sie? Hatte sie nie das Bedürftnis zu erfahren, was in dem Orden vor sich geht? Warum sie die Assassini so hassen?
Wenn du mir die Punkte erleuchtest ist der Steckbrief gerne angenommen und nach Tobis Annahme kannst du gern im InPlay anfangen :3

MfG

__________________________________________________


Charaktere:
 

Gans: Leo muss Francis eine ohrfeigen
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://assassinscreedforumrpg.jimdo.com/
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Valentina Costa   2/2/2017, 5:41 pm

Okay...
Btw hab ich selber keine Ahnung ob ich schon fertig bin/war, aber es fällt mir auch nichts gewichtiges mehr ein, was meiner Meinung nach noch rein müsste.

Beruf der Mutter
Sry daran habe ich irgendwie nicht gedacht das änder ich dann noch in "Hausfrau und Mutter" da mir auch sonst nicht wirklich etwas einfällt.

Gaia
Zu Gaia möchte ich ganz ehrlich nichts beantworten, da ich es noch ein wenig vorbehalte zu entscheiden ob ich ein Gesuch für sie ausschreibe oder nicht und demjenigen, insofern ich ein Gesuch schreibe, relativ viel Spielraum lassen möchte.

Valentina weiß davon übrigens nichts davon das Gaia im Kredo ist. Dementsprechend hat sie auch keine Meinung darüber.

Vale-Erziehung und Templerorden
Leo schrieb:
Wie war und ist sie ein Nutzen für sie?
Die Frage verstehe ich gerade nicht ganz.

Zu ihrer Erziehung. Sie wurde christlich erzogen, wendete sich dann allerdings irgendwann dem Glauben ab. Natürlich posaunte sie das nicht unbedingt durch die Welt, denn sie hängt schon ein wenig an ihrem Leben.
Sie hält es für gewöhnlich ebenfalls geheim, das sie gerne mal durch die Gegend hurt.

Desweiteren ist Valentina jemand der nicht viele Fragen stellt. Sie ist nicht wirklich neugierig und hat auch keinen Drang dazu an Informationen zu kommen die sie nicht braucht und in ihren Augen braucht sie das Wissen nicht warum Templer Assassinen hassen.

Ich hoffe ich konnte etwas licht ins Dunkel bringen.
Nach oben Nach unten
Leonardo da Vinci
Universalgelehrter
avatar

Alter : 17
Spieler : Leo

Der Charakter
Alter: 28 Jahre
Gesinnung: Assassine Assassine
Verwundbarkeit: schwer verletzen

BeitragThema: Re: Valentina Costa   2/2/2017, 5:51 pm

Wenn die Stellung als Arzt für die Mutter nicht wichtig war, dann wird deine Alternative wohl so ziemlich das einzige gewesen sein, wozu Frauen richtig ausgebildet wurden/werden konnten (:

Mit der Erklärung gebe ich mich zufrieden (; Geht klar

Wenn ich von dem Nutzen rede, dann meine ich, warum die Templer die Frau in ihren Orden gelassen haben. Sicher nicht, um nur ein Mitglied zu sein. Überbringt sie Nachrichten? Predigt sie die Weisheiten der Templer? Sucht sie am Ende irgendwelche Artefakte oder kümmert sich um Assassinen?

__________________________________________________


Charaktere:
 

Gans: Leo muss Francis eine ohrfeigen
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://assassinscreedforumrpg.jimdo.com/
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Valentina Costa   2/2/2017, 6:04 pm

ahhh
die junge Dame kümmert sich um die Assassinen. Ihre beinahe etwas sadistische Art und Weise mit denen umzugehen, dürfte noch ihr Markenzeichen werden.
Nach oben Nach unten
Filip Valentini
Leiter der Diebesgilde
avatar

Alter : 22
Spieler : Tobi

Der Charakter
Alter: 27
Gesinnung: Neutral Neutral
Verwundbarkeit: schwer verletzen

BeitragThema: Re: Valentina Costa   3/2/2017, 9:10 pm

Hey Timba Smile

Jetzt nach den ganzen Erklärungen, bin auch ich zufrieden Wink

Ich mag übrigens deine Avaperson sehr. (müsste mal weiter zokken... ~)
Jedenfalls bist du nun also von beiden Admins angenommen.

Ich wünsche dir viel Spaß im Inplay!

LG Tobi

__________________________________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Valentina Costa   

Nach oben Nach unten
 
Valentina Costa
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Assassins Creed ::  :: Auskunft und Allgemeine Information :: Gesuche und Charaktereweitergabe :: Charaktereweitergabe-
Gehe zu: