Renaissance • Wiedergeburt ※ Vengeance • Rache ※ Décès • Tod
 
StartseiteStartseite  Animus StartAnimus Start  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 Pero Buhari

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Pero
Leibeigener
avatar

Spieler : Nessie

Der Charakter
Alter: 34
Gesinnung: Neutral Neutral
Verwundbarkeit: schwer verletzen

BeitragThema: Pero Buhari   Do Apr 27, 2017 11:33 pm


Florenz- Einwohnererklärung von
<
Pero


Wer anderen die Freiheit verweigert, verdient sie nicht für sich selbst.


Alter: 34Geburtstag: 22.06Wohnort: Florenz
Beruf: LeibeigenerGesinnung: Gutsexuelle Orientierung: Hetero


Der Mensch ist frei geboren, und liegt doch überall in Ketten.




Größe:
1.70 Meter

Allgemeines Aussehen:
Pero's Körper ist etwas abgemagert und seine Haltung immer etwas eingeknickt. Auch seine Gangart ist sehr unsicher, während seine Augen sich immer achtsam, dennoch misstrauisch umsehen. Seine Hände sind rau von der verschiedenen Arbeit, die er hinter sich hat und meist ist sein Kopf gesenkt. Durch die harte Arbeit hat er sehr an Muskeln aufgebaut und ist deshalb stark und kräftig.

Allgemeines Aussehen [Gesicht]:
Die Augen des Dunkelhaarigen sind groß und glänzend, weshalb Freude und Traurigkeit sich darin gut ablesen können. Seine Nase ist groß aber passt wiederrum zu dem ovalen Gesicht und den vollen Lippen. Pero's Haare sind kurz und stark lockig.

Besonderheiten:
Auf seinem Rücken kann man die Narben von alten und neuen Peitschenhieben erkennen. Seine italienische Aussprache ist zwar nicht gut, dafür versteht er sie- wenn auch nicht perfekt.

Kleidungsstil:
Seine Kleidung fällt eher ärmlich aus, welche meist aus einer einfachen, braunen Hose und einem hellen, weiten Hemd besteht. Die Schuhe sind ebenfalls schon ausgelatscht und reißen schon an manchen Stellen.



Persönlichkeit:
Meist wirkt Pero sehr unsicher- selbst in bekanntem Umfeld. Da er schon viel Erfahrung mit verschiedenen Persönlichkeiten machen durfte, ist er Fremden gegenüber auch sehr vorsichtig. Die Angst ist sein stetiger Begleiteiter und selbst vor seinem Herrn ist er sehr vorsichtig, aus Angst, geschlagen oder anders bestraft, gar weitergegeben zu werden. Er hasst es, wenn die Blicke seiner Hautfarbe wegen auf ihn gezogen werden und man ihn extra zur Show stellt. Letztendlich will er nur frei sein und in seine Heimat zurückkehren. Bei guter Behandlung arbeitet er sogar gern und die Angst wird dabei um einiges gesenkt.

Stärken:
- lernt schnell
- Schleichen
- Stehlen
- gute Nachtsicht
- aufmerksam
- Korbflechten
- Umgang mit Kräutern und Gewürzen

Schwächen:
- manchmal ziemlich dickköpfig
- neugierig
- Lesen und Schreiben
- misstrauisch
- umsichtig

Vorlieben:
- warmes, scharfes Essen
- Das Gefühl von Sand unter nackten Füßen
- lernwillig
- Tee
- ernstgenommen zu werden


Abneigung:
- begafft zu werden
- bösartige Menschen
- Gewalt
- Bestrafungen
- dunkle Räume
- Kälte



Familie
Mutter: Ebony lebt in Kapstadt und ist 53 Jahre alt

Vater: Donnavan ist Viehhirte, lebt in Kapstadt und ist 55 Jahre alt.

Geschwister: Nicht bekannt

Vergangenheit

Als Sohn eines Viehhirten wuchs Pero in einer ärmlichen Familie auf. Sein Großvater war Korbflächter und brachte dem Jungen dieses Handwerk bei.
Die fertigen Körbe verkaufte die Familie auf dem Markt und einige Jahre später, als der Großvater starb, übernahm Pero diese Aufgabe, genauso wie den Verkauf in der Stadt. Mit 23 Jahren heiratete er, doch blieb kinderlos.

Seine Entführung begann, als der mittlerweile 32 Jährige wieder auf den Markt ging, um Geschäfte zu machen. Natürlich hatte auch er gehört, dass schon einige Menschen aus der Stadt spurlos verschwanden, doch hätte er nie gedacht, dass auch ihm dieses Schicksal ereilen sollte.
In einer einsamen Gasse wurde er auf dem Weg nach Hause bewusstlos geschlagen und fand sich beim Erwachen gefesselt auf einem Schiff wieder.

Da er sich nicht aufgab und sich auch von den Arbeiten und Strafen nicht einschüchtern ließ, wurde er immer wieder an verschiedene Besitzer weitergegeben. Doch diese Stärke verlor er, als er einsehen musste, dass jeder Kampf doch nichts brachte. Mit der Zeit gab er sich auf und wurde nun auch länger behalten. Harte Arbeit, die immer unterschiedlich ausfiel, musste er machen und selbst nach getaner Arbeit waren harte Bestrafungen, genauso wie Hungerleiden an der Tagesordnung.
Pero ist zwar lernwillig, doch fiel es ihm sehr schwer, diese Sprache zu sprechen.
Sogar sein Name wurde sehr oft umgewechselt, da Pero für die meisten Leute merkwürdig klang.

Erst 2 Jahre nach der Entführung, als er in die Hände eines Arztes fiel, verstand er mehr, doch das Sprechen fällt ihm immer noch etwas schwer.

Natürlich sehnt Pero sich nach der Freiheit. Sogar fliehen konnte er einmal, wurde aber nach einer Woche wieder eingefangen. Die Sehnsucht nach zu Hause ist groß und trotzdem muss er sich eingestehen, dass er wahrscheinlich nie wieder zurück in seine Heimat kommt.

Nessie • 22 • Chiwetel Ejiofor • Nicht schon wieder ein neuer Charakter x.x


mady by Tobi



Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ezio Auditore
Rekrut
avatar

Alter : 20
Spieler : Rune

Der Charakter
Alter: 21 Jahre
Gesinnung: Assassine Assassine
Verwundbarkeit: schwer verletzen

BeitragThema: Re: Pero Buhari   Mo Mai 15, 2017 7:34 pm

Huhu ^^
Leo hatte ihn ja schon über WA abgesegnet und ich hab auch nichts zu meckern also verschieb ich ihn gleichmal Smile
Viel Spaß im Play x3

__________________________________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Pero Buhari
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Assassins Creed ::  :: Bewohner-
Gehe zu: