Renaissance • Wiedergeburt ※ Vengeance • Rache ※ Décès • Tod
 
StartseiteStartseite  Animus StartAnimus Start  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 Alvar de Lucca

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Alvar de Lucca
Meisterdieb
avatar

Spieler : Nessie

Der Charakter
Alter: 27
Gesinnung: Neutral Neutral
Verwundbarkeit: schwer verletzen

BeitragThema: Alvar de Lucca   Mi Mai 24, 2017 7:12 pm


Florenz-Einwohnererklärung von
<
Alvar de Lucca

   

   

"Es gibt Diebe, die nicht bestraft werden und einem doch das kostbarste stehlen: die Zeit."

   
   
Alter: 27 JahreGeburtstag: 10.01Wohnort: Florenz
Beruf: MeisterdiebGesinnung: Einzelgängersexuelle Orientierung: Heterosexuell
   

"Die Nacht gehört dir, den Rest musst du stehlen."

   


   

   Größe:
 1.80 Meter

   Allgemeines Aussehen:
Alvar ist ein hochgewachsener, schlanker Mann. Seine Haut ist weiß wie Schnee und sein Haar so schwarz wie Ebenholz. Der Körper des Mannes ist durchtrainiert, so dass er auch bei einer Flucht mühelos entwischen kann. Stehts ist er dunkel gekleidet und eher von unscheinbarer Gestalt.

   Allgemeines Aussehen [Gesicht]:
Seine Haare sind dunkel, ebenso sein linkes Auge. Seine Nase spitz und lang und seine Lippen schmal. Im großen und ganzen ist sein Gesicht sehr markant und meist von schwarzem Stoff umhüllt. Stets hat er einen leichten Bartansatz. Über sein rechtes Auge zieht sich eine längliche Narbe und sein Auge ist wohl das auffälligste in seinem Gesicht, auf welchem er nicht erblindet ist, jedoch nicht mehr ganz so gut sieht. Durch diese damalige Verletzung scheint die eigentlich braune Iris, die sich dadurch milchig blau gefärbt hat, regelrecht zu leuchten.

   Besonderheiten:
Sein verletztes Auge erscheint sehr hell im Licht, als würde es leuchten. Eine leichte Narbe kann man erkennen, die sich über dieses Auge bis zur Wange zieht.

   Kleidungsstil:
   Alvar ist stets schwarz gekleidet. Egal, ob tagsüber oder nachts: man trifft ihn eher selten mit unmaskierten Gesicht an- jedenfalls nicht auf der Straße. Außerdem trägt er einen ebenso schwarzen Umhang und ein Oberteil mit vielen Innentaschen. Auf Beutetour zieren fingerlose Handschuhe seine Hände und nachts trägt er immer Bogen und Köcher auf dem Rücken. Auch die Schuhe sind einfach gehalten, so dass er sich lautlos fortbewegen kann.
   



   Persönlichkeit:
Alvar de Lucca ist ein Einzelgänger. Auf einfachen und normalen Beutezügen ist er meist allein unterwegs. Er hält sich in größeren Gruppen meist im Hintergrund und kann sich gesprochenes sehr lange merken. Ebenso ist er gut, sich Merkmale von Menschen oder Orten gut einzuprägen und hat deshalb einen überragend guten Orientierungssinn. Kämpfen hingegen lässt er sein, auch wenn er sich körperlich zu wehren weiß. Verbündeten ist er treu und nicht jeder kommt mit ihm zurecht, da er meist direkt das sagt, was er denkt.
Seine Arbeit erledigt er sauber und vollständig, auch wenn er sich manchmal unüberlegt in eine Mission stürzt. Seine Unscheinbarkeit hat er sich angeeignet, da er sich immer, wenn auch nur unterbewusst, in Schatten stellt und die Dunkelheit sucht- selbst auf gutbesuchten Plätzen.

   Stärken:
    -sein Perfektionismus
   -Umgang mit Pfeil und Bogen
   -sein Langzeitgedächtnis,
was Personen und Orte betrifft
   -der Umgebung anzupassen
   -schnell und flink


   
   Schwächen:
    -schlecht im Nahkampf
   -Wein
   -Helligkeit/Licht
   -seine Sehkraft auf dem rechten Auge
   -geht manchmal zu überstürzt an Pläne heran
   -seine Neugier, die ihn manchmal in Gefahr bringt
-seine Ungeduld
   
   Vorlieben:
    -Dunkelheit/die Nacht
   -Kälte
   -Schmuck und Geld
   -Herausforderungen
   -Ruhe und Stille
   

   Abneigung:
    -Aufmerksamkeit
   - Helligkeit/der Tag
   - Kutschfahrten/
    Schiffsfahrten
   - die Stadtwachen
   - zu neugierige Leute
   - Assassinen
   


Familie
Mutter: Magret (Greta), starb mit Anfang Dreißig durch die Hand der Templer in Florenz

  Vater: Antonio de Lucca, Assassine und starb mit Mitte Dreißig an der Seite seiner Frau für seine Überzeugung.

   Geschwister: Emily de Lucca, Assassine
   

   
Vergangenheit

Alvar's Eltern starben, als der Junge 7 Jahre alt war. Die kinderlosen Geschwister wurden erstmals von ihrem Onkel Gunnar aufgenommen, doch als dieser zurück nach Dänemark reiste und die zwei mitnehmen wollte, entschied sich Alvar dagegen, mitzugehen. Seine wehrlose Schwester hingegen wurde mitgenommen- auch, wenn der kleine Junge versuchte, sie davor zu bewahren. Bevor er gezwungen, die Reise ebenfalls mit anzutreten, konnte er abhauen. Der Verlust, seine kleine Schwester verloren zu haben, hing ihm noch lange nach, denn er hatte schon früh beigebracht bekommen, gut auf sie aufzupassen.

Er hielt sich auf der Straße auf, besonders nachts und wurde, unbeachtet von den Erwachsenen und als Waise nach dem Stehlen süchtig, nachdem er von einem Mann auf der Straße angesprochen wurde und er für den Auftrag als unscheinbarer Junge gutes Geld verdiente. Ein Dieb, der von diesem Mann die Fähigkeit des Junges erfuhr, entdeckte ihn einst nachts auf der Straße und hatte Gefallen an dem Jungen gefunden, der sich schon immer leise und mit den Schatten bewegte und so sehr für dieses Handwerk zu begeistern zu sein schien, so dass er von dem Älteren ausgebildet wurde, somit wurde die Diebesgilde seine neue Familie.

Als Alvar einestages mit erst 12 Jahren von der Wache erwischt wurde, wurde er von denen hart für sein Vergehen bestraft. Der oberste Wachtmeister fügte ihm eine tiefe, dennoch nicht allzu schwere Wunde mit dem Messer über seine rechte Gesichtshälfte zu, so dass seine Sehstärke auf diesem Auge stark sank.

Alvar wuchs zum talentierten Dieb heran und sein Meister starb 5 Jahre nach der Ausbildung durch die Klinge eines Assassinen. Doch hatte dieser dem jungen Burschen oft gesagt, dass Alvar einer der besten Schüler war, die er jemals gehabt hatte. Mit den Jahren erlernte Alvar selbst- und durch seine Gildenbrüder- ebenfalls noch einige Tricks, was dazu führte, dass er mit 17 Jahren der Anführer wurde.

Dass Templer seine Eltern ermordet hatten, hatte Alvar nie erfahren. Manchmal arbeitet er für diese sogar. Assassinen hasst er zwar nicht, doch geht er ihnen generell aus dem Weg, seitdem sein Meister von einem getötet wurde, doch ist auch bereit, mit diesen zusammen zu arbeiten, wenn es denn sein muss.

An seine kleine Schwester denkt er natürlich täglich, doch war sie inzwischen in den Hintergrund seiner Gedanken gerückt, denn geht er nicht davon aus, sie wiederzusehen, gar zu erkennen.
   

   
Nessie • 22 • Garrett aus den Thief Videospielen

   

   
mady by Tobi



   [/font][/font][/font]


Zuletzt von Alvar de Lucca am Fr Mai 26, 2017 1:47 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ezio Auditore
Rekrut
avatar

Alter : 20
Spieler : Rune

Der Charakter
Alter: 21 Jahre
Gesinnung: Assassine Assassine
Verwundbarkeit: schwer verletzen

BeitragThema: Re: Alvar de Lucca   Fr Mai 26, 2017 1:04 am

Abend Nessie x3
Da ist ja noch ein Chara :,D

Ich hab mir den Stecki mal angesehrn x3
Aussehen xD ja das passt alles.

Was mir nur aufgefallen ist, ist das du bei der Persönlichkeit bei ein zwei Sachen eig. mehr eine Stärken beschrieben hast. ^^ Ich hoffe du verstehst was ich meine. xD (oder ich bin einfach nur übermüdet)
Also wie kann sich gut Orte und Sachen merken - vlt beschreibst dus mehr als das er recht Intelligent ist oder ist es vlt sogar Geduld die ihm das möglich macht?

Und noch eine Frage bei Schwächen wegen Kämpfe:
Du meintest nämlich er kann kämpfen, tut es aber nicht gerne. Heißt das er ist dann also ein recht schlechter Kämpfer? :3

Das wars,dann auch schon von mir Very Happy.

Lg
Ezio


__________________________________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Alvar de Lucca
Meisterdieb
avatar

Spieler : Nessie

Der Charakter
Alter: 27
Gesinnung: Neutral Neutral
Verwundbarkeit: schwer verletzen

BeitragThema: Re: Alvar de Lucca   Fr Mai 26, 2017 1:39 am

Hi Rune Very Happy

Ich weiß, was du meinst und ich geh gleich nochmal drüber!

Wegen dem Kampf:
ja, er ist ein schlechter Kämpfer. Jedenfalls im Nahkampf, aber er ist ein guter Bogenschütze.
Fliehen ist schon eher eine Option für ihn, als sich wirklich in einen Kampf zu stürzen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ezio Auditore
Rekrut
avatar

Alter : 20
Spieler : Rune

Der Charakter
Alter: 21 Jahre
Gesinnung: Assassine Assassine
Verwundbarkeit: schwer verletzen

BeitragThema: Re: Alvar de Lucca   Fr Mai 26, 2017 1:36 pm

Sou Very Happy
Danke für die Antwort x3
Für mich ist alles geklärt und mein ja hast du!

__________________________________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Alvar de Lucca   

Nach oben Nach unten
 
Alvar de Lucca
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Assassins Creed ::  :: Bewohner-
Gehe zu: